ESD-Service-Set

Wir melden uns nach Ihrer Anfrage mit der genauen Lieferzeit.

  • 6060060
Das ESD-Service-Set zum Erden von Mitarbeitern und Baugruppen bietet Schutz vor... mehr
Produktinformationen "ESD-Service-Set"

Das ESD-Service-Set zum Erden von Mitarbeitern und Baugruppen bietet Schutz vor elektrostatischer Entladung in Orgeln.

Viele elektronische Baugruppen im Orgelbau sind, wie fast alle elektronischen Komponenten, empfindlich gegen ESD (electrostatic discharge). Aus diesem Grund werden sie oft in einer antistatischen Verpackung geliefert. Um die Baugruppe vor Beschädigung zu schützen sind die üblichen ESD-Vorschriften einzuhalten.

Beinhaltet:

- ESD-Matte welche zur praktischen Tragetasche zusammengefaltet werden kann

- ESD-Handgelenksarmband

- ESD-Verbinderklemmen, zum anschließen der Matte und des Armbands an ein geeignetes (Erdungs-)Potential

 


 

Elektrostatische Entladung (engl. electrostatic discharge, kurz ESD) ist ein durch große Potentialdifferenz entstehender Funke oder Durchschlag, die an einem elektrischen Gerät einen kurzen, hohen elektrischen Spannungsimpuls bewirkt. Unter ungünstigen Umständen kann dieser Spannungsimpuls im Gerät elektrische Komponenten schädigen. Ursache der Potentialdifferenz ist meist eine Aufladung durch Reibungselektrizität (triboelektrischer Effekt) oder Influenz. Reibungselektrizität tritt z. B. auch beim Laufen über einen Teppichboden auf, wobei ein Mensch auf ca. 30.000 V aufgeladen werden kann. [aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie]

Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen